Transferticker

Transferticker Live


  • 1/17/2015 11:34:16 AM   Tobias Rabe
    Stürmer Henri Anier verlässt den FC Erzgebirge Aue bereits nach wenigen Monaten wieder. Wie der Zweitligaklub mitteilte, wurde der Vertrag mit dem Esten aufgelöst, so dass Anier zum schottischen Erstligaverein Dundee United wechseln kann. Zu Beginn der Saison war der 24-Jährige zusammen mit seinem Bruder Hannes als große Sturmhoffnung verpflichtet worden. Er sollte in die Fußstapfen des zum 1. FC Nürnberg gewechselten Jakub Sylvestr treten. Allerdings konnten die beiden Esten die Erwartungen nie erfüllen. (dpa)
    Kommentar schreiben ()
  • 1/16/2015 8:06:14 PM   Tobias Rabe
    Der kamerunische Stürmerstar Samuel Eto'o steht Medienberichten zufolge vor einer Rückkehr in die italienische Serie A. Sampdoria Genua habe eine Übereinkunft mit dem 33-Jährigen und  seinem bisherigen Verein FC Everton getroffen, schrieb die "Gazzetta dello Sport" auf ihrer Internetseite. "Eto'o hat Genua gewählt und ist bereit", sagte sein Berater Claudio Vigorelli der Zeitung "Il Secolo XIX". Der Profi hatte von 2009 bis 2011 für Inter Mailand gespielt und dabei unter anderem die Champions League gewonnen. (dpa)
    Kommentar schreiben ()
  • 1/16/2015 2:09:21 PM   Tobias Rabe
    Jermain Defoe kehrt in die englische Premier League zurück. Der 55-malige Nationalspieler unterzeichnete beim AFC Sunderland einen Vertrag über dreieinhalb Jahre. Defoe spielte zuletzt für Toronto FC in der nordamerikanischen Profiliga MLS. „Ich bin glücklich, wieder hier zu sein und freue mich auf die Herausforderung“, sagte Defoe, der sein letztes Länderspiel im November 2013 für England bestritten hat, in einer Mitteilung auf der Homepage von Sunderland. Der 32-Jährige war in der Premier League bereits für West Ham United, den FC Portsmouth und Tottenham Hotspur aktiv. Im Gegenzug wechselte Sunderlands amerikanischer Angreifer Jozy Altidore nach Toronto. (dpa)

    Kommentar schreiben ()
  • 1/16/2015 2:02:50 PM   Tobias Rabe
    Kennen Sie noch Renato Augusto? Von 2008 bis 2012 spielte der Brasilianer bei Bayer Leverkusen, dann ging er zurück in sein Heimatland zu Corinthians. Nun aber hat der Mittelfeldspieler Fernweh: "Es zieht mich wieder nach Deutschland", sagte er dem "Kölner Stadt-Anzeiger". Kontakt zu den Jungs von damals habe er noch immer. Fragt sich nur, welcher Verein auch Kontakt zu Renato Augusto aufnimmt.

    Renato Augusto zieht es zurück nach Deutschland (Foto dpa)
    Kommentar schreiben ()
  • 1/16/2015 12:02:07 PM   Tobias Rabe
    Der ehemalige Bundesliga-Profi Maik Franz hat seine Karriere beendet. Er lief für Hertha BSC, den VfL Wolfsburg, den Karlsruher SC und Eintracht Frankfurt auf. In 192 Partien erzielte er zwölf Tore. Hinzu kommen 40 Zweitliga-Partien für den Verteidiger, der für seine harte Spielweise bekannt war. Im vergangenen Mai hatte sich Franz mit Hertha darauf geeinigt, den noch laufenden Vertrag aufzulösen. Trainer Jos Luhukay hatte ihn in die U23-Mannschaft des Vereins versetzt. Dagegen war Franz vor Gericht gezogen.

    scontent-a.xx.fbcdn.net ZEIT ZU GEHEN !

    Liebe Fans,
    heute heisst es für mich Abschied zu nehmen, Abschied vom professionellen Fußball! Nachdem ich gestern zum ersten Mal nach langer Zeit wieder einen 100%igen, fußballspezifischen Trainingsversuch unternommen habe, quasi einen Härtetest, spürte ich sofort die Reaktion meines Knies. Es wurde dick und schmerzte.
    Ein Besuch beim Arzt heute Vormittag bestätigte meine Befürchtung. Mein Knie wird den Anforderungen des Profifußballs nie wieder gewachsen sein. Ab heute bin ich also Sportinvalide und muss somit mein Karriereende verkünden.
    Diese Entwicklung ist natürlich ein Riesenschock für mich und macht mich tief traurig, auch wenn ich schon das ein oder andere Mal über dieses Szenario nachdenken musste. Ich habe Fußball geliebt und gelebt, war fast 15 Jahre Profi, wollte unbedingt nochmal zurückkehren. Jetzt ist gewiss, dass ich nie wieder auf dem Platz stehen werde, wenn 60.000 Zuschauer ein Stadion zum beben bringen.

    Ich werde euch Fans vermissen!

    Klar ist aber auch, dass Fussball nicht alles ist. Das haben mir speziell die Geschehnisse der letzten Tage mal wieder gezeigt. Aus sportlicher Sicht ist das heute ein schwarzer Tag für mich, aber da es auch wesentlich schlimmere Schicksale gibt, muss man immer versuchen es richtig einzuordnen.
    Wie geht es jetzt weiter? Sagen wir es kurz und knackig: Schock verarbeiten, positiv nach vorne blicken und neu orientieren. Alles Weitere wird sich zeigen. Ich werde euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

    Euer Maik

    #svlangenstein #germaniahalberstadt #1fcmagdeburg #vflwolfsburg #karlsruhersc #eintrachtfrankfurt #herthabsc #dankeMaik Franzvia Facebook ein Freitag, 16. Januar 2015 am 12:59

    Kommentar schreiben ()
  • 1/16/2015 9:34:09 AM   Tobias Rabe
    Miroslav Klose kehrt zurück zu Werder Bremen? So mancher an der Weser wird bei dieser Aussicht die ganzen Sorgen im Abstiegskampf der Bundesliga mit einem Schlag vergessen haben. Diese Fans müssen nun tapfer sein. Nach Informationen der "Bild"-Zeitung hat der Weltmeister Werder nach einer Anfrage schon vor einiger Zeit abgesagt. Demnach will Klose nicht nochmal in die Bundesliga wechseln. Stattdessen seien die Vereinigten Staaten für Klose eine Option.

    Miroslav Klose hat keine Lust auf eine Rückkehr in die Bundesliga (Foto dpa)
    Kommentar schreiben ()
    Selcuk Alibaz löst seinen Vertrag beim KSC auf und geht nach Aue. Alles Gute im Erzgebirge, Selcuk! s.ksc.de/4u #nurderksc
  • 1/16/2015 8:29:40 AM   Tobias Rabe
    Lewis Holtby hat sich beim Testspiel im Trainingslager des Hamburger SV in Abu Dhabi einen Schlüsselbeinbruch zugezogen. „Das ist natürlich ganz bitter für Lewis. Es tut mir unheimlich Leid für ihn. Wir werden ihn mit all unseren Mitteln unterstützen“, sagte Trainer Josef Zinnbauer. Der HSV-Coach muss voraussichtlich rund zehn Wochen auf Holtby, der nur von Tottenham ausgeliehen ist und in der Hinrunde noch nicht überzeugen konnte, verzichten. Der Mittelfeldspieler war am Donnerstag beim 3:2 gegen den Ligarivalen Eintracht Frankfurt in der Schlussphase ausgewechselt worden. Er war erst zur zweiten Halbzeit eingewechselt worden und zehn Minuten vor dem Ende nach einem Zweikampf mit Eintracht-Profi Martin Lanig auf die Schulter gefallen. (dpa)

    Schreck im Testspiel: HSV-Spieler Lewis Holtby (rechts am Boden) bricht sich das Schlüsselbein (Foto dpa)
    Kommentar schreiben ()
    Leider hat sich der Verdacht bestätigt. @LewisHoltby hat sich das Schlüsselbein gebrochen: bit.ly/HSV1949 Gute Besserung! #nurderHSV
    Orhan Ademi und Gianluca Korte verstärken #VfR-Offensive: vfr-aalen.de/aktuelles/news…. #immerweiternachvorn
  • 1/14/2015 10:13:24 PM   Tobias Rabe
    Er kann es ja doch noch: Mit dem ersten Tor von Weltmeister Miroslav Klose seit über zwei Monaten ist Lazio Rom ins Viertelfinale des Pokals eingezogen. Der WM-Rekordtorschütze erzielte den zweiten Treffer zum 3:1 (2:0) beim FC Turin. Für Klose, der zuletzt häufig nur auf der Bank saß, war es das erste Tor seit dem 3. November, als er beim 3:0 gegen Cagliari zweimal getroffen hatte. Neben Klose trafen Baldé Diao Keita (13.) und Cristian Ledesma per Foulelfmeter (57.) für Lazio. Die Gastgeber konnten nur durch Josef Martinez verkürzen (49.). Außerdem sah Turins Torhüter Daniele Padelli die Rote Karte, nachdem er Klose im Strafraum gefoult hatte, was zum Elfmeter führte. Werder Bremen weiß schon, warum sie Klose gerne zurückholen wollen. (dpa)

    Das 2:0 für Lazio: Miroslav Klose (am Boden) trifft im italienischen Pokal gegen Turin (Foto dpa)
    Kommentar schreiben ()
  • 1/14/2015 1:10:35 PM   Daniel Meuren
    „Klose wäre natürlich ein Traum“, erklärte Werder-Trainer Viktor Skripnik am Mittwoch in Belek. „Warum sollen wir nein sagen, wenn alles passt?“ Der ukrainische Coach heizte mit seinen Äußerungen zum Abschluss des Trainingslagers in der Türkei die Spekulationen über eine spektakuläre Rückhol-Aktion an. Zuvor hatte bereits Werder-Manager Thomas Eichin über das Interesse an dem 36 Jahre alten Torjäger berichtet. „Sollte Miroslav Klose auf dem Markt zu kriegen sein, werden wir uns damit natürlich beschäftigen“, sagte Eichin der „Sport Bild“: „Er hat eine große Werder-Vergangenheit und in Bremen einen sehr guten Namen.“ (dpa)
    Kommentar schreiben ()
    #MiroKlose @werderbremen Dann aber bitte auch noch Johan Micoud, ok? bit.ly/1IvsQxB
  • 1/14/2015 10:19:06 AM   Tobias Rabe
    Ob Miroslav Klose wirklich noch einmal für Bremen spielt, steht noch nicht fest (siehe 7:49 Uhr). Die Werder-Fans jedenfalls werden sich gerne an die Zeit mit dem Stürmer erinnern. 2004 kam er für fünf Millionen Euro aus Kaiserslautern und ersetzte Torschützenkönig Ailton. In der ersten Saison traf er 15 Mal, in der Saison vor der WM 2006 wurde Klose Bundesliga-Torschützenkönig mit 25 Treffern – in nur 26 Spielen.

    2006/07 kam Klose "nur" noch auf 13 Tore, glänzte aber mit 16 Assists inzwischen als kompletter Stürmer, der nicht nur selbst traf, sondern auch die Kollegen perfekt einsetzte.
    Da war längst der FC Bayern an Klose dran. Bei seiner Verabschiedung im Sommer 2007 wurde er ausgepfiffen.
    Sollte Klose nun tatsächlich zu Werder zurückkehren, dürften die Misstöne von damals längst vergessen sein.

    Sehen die Werder-Fans Miroslav Klose bald wieder im Bremer Trikot? (Foto dpa)
    Kommentar schreiben ()
  • 1/14/2015 9:48:17 AM   Tobias Rabe
    Einer der interessantesten Spieler für den Bundesliga-Transfermarkt ist derzeit Lars Stindl. Der Kapitän von Hannover 96 hat noch einen Vertrag bis 2016, schon im Sommer existiert aber angeblich eine Ausstiegsklausel. Ein neuer Verein müsste demnach nur rund drei Millionen Euro zahlen – ein Schnäppchen für einen 26 Jahre alten Spieler dieser Kategorie. Interesse sollen einige Klubs aus der oberen Tabellenhälfte der Bundesliga haben. Im Winter aber wird es nach Stindls Aussage keinen Wechsel geben. "Der Spieler ist im Sommer auf dem Markt", sagt nun etwa Schalkes Manager Horst Heldt in der "Sport-Bild". "Man kann nicht ausschließen, dass das ein Spieler ist, mit dem man sich beschäftigen wird." Da wird Heldt nicht alleine sein.

    Gute Perspektiven: Hannover-Kapitän Lars Stindl hat die Qual der Wahl (Foto dpa)
    Kommentar schreiben ()
  • 1/12/2015 8:37:12 PM   Tobias Rabe
    Der frühere Stuttgarter Bundesliga-Torwart Franz Wohlfahrt wird neuer Sportdirektor beim 24-maligen österreichischen Meister Austria Wien. Wohlfahrt tritt die Nachfolge von Thomas Parits an, dessen Vertrag im Sommer ausläuft. Wohlfahrt soll bereits in Kürze seinen Posten antreten. Vorher muss sich die Austria aber noch mit dem Österreichischen Fußball-Bund einigen. Beim ÖFB fungierte der 50-Jährige zuletzt als Torwarttrainer der A-Nationalmannschaft. Wohlfahrt ist ein Urgestein bei den Violetten. Der Keeper bestritt 496 Pflichtspiele für die Austria und holte sechsmal die Meisterschaft. Zwischen 1996 und 2000 stand er im Tor des VfB, mit dem er 1997 den DFB-Pokal gewann. (dpa)
    Kommentar schreiben ()
  • 1/12/2015 3:07:28 PM   Tobias Rabe
    Der BVB braucht in ein paar Monaten einen Ersatz: Sebastian Kehl sieht keine Veranlassung, den Zeitpunkt für sein in diesem Sommer vorgesehenes Karriereende zu überdenken. „Ich nehme die Forderungen, meinen Rücktritt zu verschieben, dankend auf. Aber der Stand ist der gleiche geblieben“, sagte der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund im Trainingslager im spanischen La Manga. Seine starken Leistungen in der Hinrunde hatten Spekulationen geschürt, dass der 34 Jahre alte Routinier sein Profi-Dasein um ein Jahr verlängern könnte. Doch nach Aussage des defensiven Mittelfeldspielers hat es kein Gespräch „mit dem Verein darüber gegeben“. (dpa)

    Es bleibt dabei: Sebastian Kehl wird im Sommer seine Karriere beenden. (Foto dpa)

    Kommentar schreiben ()
  • 1/10/2015 3:31:01 PM   Tobias Rabe
    Einen Wechsel der etwas anderen Art gibt es bei Fortuna heute in Düsseldorf. Während sich die Fußballer der Fortuna auf die Rückrunde in der zweiten Bundesliga vorbereiten, haben die Eishockey-Cracks den Rasen gegen eine schöne Eisfläche in der Arena ausgetauscht. Vor mehr als 50.000 Fans soll im "Winter Game" gegen die Kölner Haie ein neuer Zuschauerrekord für Europa aufgestellt werden. Alle Infos dazu gibt es hier.


    Kommentar schreiben ()
  • 1/10/2015 2:49:35 PM   Tobias Rabe
    Nun ist es offiziell:  Thorsten Fink trainiert künftig den zyprischen Erstligaverein Apoel Nikosia. Der Klub gab zunächst bekannt, dass es eine mündliche Vereinbarung zwischen Fink und der Vereinsspitze gegeben habe. Demnach geht es um einen Trainervertrag über 18 Monate, den der frühere Bayern-Spieler später unterzeichnete. Wie zu sehen ist, hat sich Fink auch schon mit den Begebenheiten vor Ort vertraut gemacht. Der 47-Jährige war am 17. September 2013 nach zwei Jahren beim Hamburger SV entlassen worden und seitdem ohne Job.  


    Kommentar schreiben ()
    Björn #Kluft verlässt die #Löwen und wechselt zu Regionalligist @rot_weiss_essen. Wir wünschen ihm alles Gute! >> bit.ly/Kluft
  • 1/9/2015 1:23:59 PM   Tobias Rabe
    Auch abseits der Transfers ist einiges los. José Mourinho hat schon wieder Ärger. Australiens Spieler gewinnen nach einem Schreck doch noch, Yaya Touré räumt kräftig ab und in der Regionalliga gibt es einen Doping-Fall.  Alle Nachrichten finden Sie gesammelt im Fußball kompakt.
    Kommentar schreiben ()
    Berater von Martin Ødegaard zu SPORT BILD: "Die Entscheidung fällt noch im Januar." Bayern darf sich Hoffnung machen!
    sportbild.bild.de/fussball/inter…
  • 1/9/2015 1:00:59 PM   Tobias Rabe
    So wohl Lukas Podolski sich bei Inter zu fühlen scheint, so schwierig war zum Ende seiner Zeit beim FC Arsenal offenbar das Verhältnis mit Trainer Arsène Wenger. „Er hat mich nicht angerufen oder goodbye gesagt“, klagte Podolski in der englischen Zeitung „The Sun“ (Bezahlinhalt). „Es gehört zum Respekt, goodbye zu sagen. Und Respekt ist für mich wichtig.“ Er fühle sich immer noch als Gunner, habe sich aber aus sportlichen Gründen für den Wechsel entschieden. „Wenn man keine Chance bekommt, kann man nicht zeigen was man kann“, sagte Podolski, der zunächst bis zum Saisonende vom FC Arsenal ausgeliehen ist.

    Wenger erklärte, er habe dem Wechsel zugestimmt, weil Arsenal zu viele gute Spieler
    für Podolskis Position habe.
    „Er hat nicht genug Möglichkeiten gehabt, zu spielen - weil ich das wusste, habe ich ihm die Chance gegeben, zu gehen“, sagte der Arsenal-Coach. (dpa)

    Lukas Podolski (links) und Arsene Wenger sind jeweils ganz froh, dass sie vorerst nicht mehr zusammenarbeiten (Foto dpa)
    Kommentar schreiben ()
  • 1/9/2015 12:27:48 PM   Tobias Rabe
    Eljero Elia war einst mit großen Hoffnungen nach Bremen gekommen. Richtig durchsetzen konnte sich der niederländische Flügelflitzer aber nicht wirklich. Im Winter nun wurde er an den FC Southampton verliehen, zunächst bis zum Ende dieser Saison. Elia könnte danach in England bleiben, ihm würde das mit Sicherheit sehr gefallen. Im "Southern Daily Echo" schwärmt er regelrecht: "Ich habe für große Klubs gespielt, aber das hier beeindruckt mich. Für  alles hast du jemanden. Einer macht jeden Morgen Frühstück. Ich werde alles tun, um hier zu bleiben. Alles, was sie wollen. Das ist meine Chance." Na, dann: Guten Appetit.

    Eljero Elia gefällt es beim FC Southampton – vor allem die Zubereitung des Frühstücks (Foto dpa)
    Kommentar schreiben ()
  • 1/9/2015 8:15:06 AM   Tobias Rabe
    Kann man sich eigentlich einen FC Barcelona ohne Lionel Messi vorstellen? Für viele ist das wohl unrealistisch. Aber wer weiß, was passiert. Der Star hat offensichtlich Probleme mit Trainer Luis Enrique und sendet verschlüsselte Signale. Paul Ingendaay deutet diese in seinem Artikel. Und auch die Bericht aus England tragen nicht unbedingt zur Beruhigung in Barcelona bei ...

     Abschied oder nur ein Gruß? Lionel Messis Zeichen bedürfen der Interpretation (Foto Reuters)
    Kommentar schreiben ()
  • 1/8/2015 6:10:01 PM   Tobias Rabe
    Lange war es ruhig um Victor Valdes geworden, nun hat der frühere Torwart vom FC Barcelona einen neuen Verein gefunden. Der Spanier, der seit einiger Zeit von einem Kreuzbandriss genesen ist und nach seinem Vertragsende bei den Katalanen keinen Verein hatte, unterschrieb für 18 Monate bis Sommer 2016 bei Manchester United. Zudem besteht die Option auf eine Verlängerung um ein weiteres Jahr.


    Kommentar schreiben ()
    Torhüter Niklas #Lomb wird für ein halbes Jahr von #Bayer04 an den Drittligisten @HallescherFC ausgeliehen.
  • 1/8/2015 5:47:00 PM   Tobias Rabe
    Lukas Podolski oder Xherdan Shaqiri – bei der Zusammenstellung seines Kaders für die K.o.-Runde in der Europa League muss Inter Mailand ein Dilemma lösen. Gemäß Regularien der Europäischen Fußball-Union kann ein Klub insgesamt drei Spieler für die Runde der besten 32 Teams in der Europa League nachnominieren, davon darf aber nur ein Akteur in der Gruppenphase eines Uefa-Wettbewerbs eingesetzt worden sein. Dieser darf laut Artikel 18.19. aber nicht für einen anderen Verein im selben Wettbewerb oder für einen Klub, der derzeit im selben Wettbewerb vertreten ist, aufgelaufen sein. Sowohl Podolski beim FC Arsenal als auch Shaqiri für den FC Bayern haben diese Saison bereits in der Königsklasse gespielt.

    Darf Lukas Podolski in der Rückrunde bei Inter Mailand im Europapokal spielen? (Foto dpa)

    Kommentar schreiben ()
  • 1/8/2015 5:27:00 PM   Tobias Rabe
    Dieser Geldsegen kommt für viele Klubs gerade recht, um auf dem Transfermarkt zuzuschlagen. In diesen Tagen werden die Prämien für die Abstellung der Nationalspieler für die WM ausgezahlt. Der FC Bayern bekommt dabei mehr als jeder andere Verein. Die European Club Association (ECA) gab bekannt, dass insgesamt 396 Vereine von der Ausschüttung profitieren. Die Bayern bekommen 1.743.367 US-Dollar (umgerechnet 1.470.430 Euro). Die zweithöchste Summe geht an Real Madrid (1.297.800 Dollar), dahinter folgt Manchester United (1.253.233).  Aus der Bundesliga erhält Borussia Dortmund die zweithöchste Summe mit 851.667 Dollar. Insgesamt profitieren 23 Vereine aus der ersten und zweiten Liga. Eine Übersicht gibt es hier.
    Kommentar schreiben ()
  • 1/8/2015 4:43:19 PM   Tobias Rabe
    Ein ganz spezieller Geldtransfer steht wohl Mario Balotelli bevor. 10.000 Euro wechseln von seinem Konto auf das des italienischen Staates. Balotelli soll in seiner Heimat nach Medieninformationen eine Geldstrafe wegen zu schnellen Autofahrens zahlen. Nach Angaben der Zeitung „L'Eco di Bergamo“ soll der Liverpool-Stürmer in den Jahren 2012 und 2013 mit einem gemieteten Ferrari auf der Autobahn in Norditalien 18 Mal geblitzt worden sein. Noch gibt es aber Hoffnung auf Abwendung der Strafe. Die Zeitung zitierte die Anwälte Balotellis, die einwandten, dass die Bußgeldbescheide an eine falsche Adresse geschickt worden und damit ungültig seien ...

    Mario Balotelli fiel mal wieder abseits des Rasens unangenehm auf (Foto dpa)
    Kommentar schreiben ()
  • 1/8/2015 4:22:15 PM   Tobias Rabe
    Der griechische Meister Olympiakos Piräus hat Vitor Pereira für vorerst zweieinhalb Jahre als neuen Trainer engagiert. Das gab der Verein bekannt. Der 46 Jahre alte Pereira kommt von Al-Ahli in Saudi-Arabien und ist Nachfolger von Michel Gonzalez. Der Spanier war am Dienstag infolge schwacher Ergebnisse beurlaubt worden. In der Meisterschaft liegt Piräus einen Punkt hinter Spitzenreiter PAOK Saloniki. (dpa)
    Kommentar schreiben ()
  • 1/8/2015 3:58:53 PM   Tobias Rabe
    Der FC Bayern bestätigt die Vertragsverlängerung bis 2018 und die Ausleihe nach Augsburg von Pierre-Emile Höjbjerg sowie den bevorstehenden Wechsel von Xherdan Shaqiri. Spannend ist aber auch der dritte Tweet der Münchner. Der Sohn von Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt wird ab sofort bei jedem Training vor Ort sein, um verletzte Spieler schnell zu betreuen. Trainer Pep Guardiola hatte schon lange gefordert, dass die unmittelbare Versorgung am Trainingsplatz besser sein müsse. Nun scheint der Verein eine namhafte Lösung gefunden zu haben.

    Kommentar schreiben ()
    Hojbjerg (19) verlängert bis 2018 beim FCB! Wird aber bis Saisonende an den FC Augsburg ausgeliehen, um Spielpraxis zu bekommen. ^M.Hörwick
    Shaqiri vor Wechsel zu Inter Mailand! Einigung zwischen FCB und Inter. Morgen Medizincheck, danach Vertragsunterzeichnung. ^M.Hörwick
  • 1/8/2015 12:57:52 PM   Tobias Rabe

    Gestern sah es noch danach aus, dass der englische Drittligaverein Oldham Athletic den verurteilten Sexualstraftäter Ched Evans verpflichtet. Nun aber meldet die BBC: Der Verein verzichtet – aufgrund des öffentlichen Drucks. Nachdem bekannt geworden war, dass Evans unter Vertrag genommen werden soll, gab es Drohungen gegen Vereinsmitarbeiter und deren Familien. Auch sei "enormer Druck von Sponsoren" ausgeübt worden. Hintergründe dazu finden Sie im Artikel hier, darin entschuldigt sich Evans auch erstmals öffentlich.

     Ched Evans bekommen doch keinen Vertrag beim Drittligaverein Oldham Athletic (Foto AP)
    Kommentar schreiben ()
  • 1/8/2015 12:44:06 PM   Tobias Rabe
    Im Sommer verlor Borussia Mönchengladbach das Talent Sinan Kurt nach monatelangem Hickhack an den FC Bayern. Nun wechselte der junge Joshua Kimmich nach München – für angeblich sieben Millionen Euro. Dem Gladbacher Sportchef Max Eberl missfällt es, dass der Rekordmeister nun nicht nur teure Stars, sondern auch die besten Nachwuchskräfte holt. „Die jungen Spieler können sich auch anderswo ihre Sporen verdienen und dann zu den Bayern gehen. Dann profitieren auch die anderen Klubs davon, denn die Ablösesummen fließen in die Klubs hinter den Bayern", sagte er der "Rheinischen Post". "Wenn man die Talente aber erntet, bevor sie reif sind, weiß ich nicht, ob das dem deutschen Fußball guttut.

     Der Gladbacher Sportchef Max Eberl äußert sich kritisch über die Transferpolitik des FC Bayern (Foto dpa)
    Kommentar schreiben ()
  • 1/8/2015 10:36:17 AM   Tobias Rabe
    Rückkehr nach Deutschland: Jonas Acquistapace spielte einst beim VfL Bochum, ging dann aber zu Omonia Nikosia nach Zypern. Nun ist er zurück. Der 25 Jahre alte Abwehrspieler unterschrieb einen Vetrag bis 2016 beim Drittligaverein SV Wehen Wiesbaden.
    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform